Pascow // Dresden “Blood, Swen & Tears”

Erläuterung zu den Ticketpreisen:

 

1. Preis: VVK = Vorverkauf (zzgl. Gebühr von ca. 10% – VVK-Stellen oben bei Tickets)

2. Preis: VB = Verbindliche Kartenvorbestellung (Kontaktformular)

3. Preis: AK = Abendkasse

Datum: Donnerstag, 18.02.2021
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 18,00 EUR/VB --,-- EUR/AK --,-- EUR

Pascow // Dresden “Blood, Swen & Tears”

Bandgründung:
1998

Besetzung:
alex pascow: gesang & gitarre
ollo pascow: schlagzeug
swen: gitarre
flo: bass

Herkunft:
Gimbweiler, niemandsland of no return

Discografie:
1999: demo-tape: „the charles bronson gay club“
2000: 2 songs (fort knox, cockroach bop) auf dem “millenium
madness 2” sampler von vitaminepillen records
2001: ep: „pascow“ als 7“ und mcd bei kidnap music
2002: album: „richard nixon discopistole“ als cd bei kidnap music
2003: album:„richard nixon discopistole“ als lp in kooperation von
plastic bomb und kindap music
2004: album: „geschichten, die einer schrieb“ als lp und cd in
kooperation von plastic bomb und kindap music
2006: Split 7“ mit „die rote suzuki“ bei kidnap music
2007/2008: album: „nächster halt gefliester boden“ als lp und cd
in kooperation von plastic bomb und kindap music
2010: album: „alles muss kaputt sein“ als lp und cd in kooperation
von rookie records und kindap music
2014: album: „Diene der Party“ als lp und cd in kooperation
von rookie records und kindap music
2017: Lost Heimweh (DVD / 10“ Boxset, Rookie Records / Kidnap Music)
2019: 2019: Jade (LP / CD / Digtal, Rookie Records / Kidnap Music)

 
close
Facebook Iconfacebook like buttonYouTube Icon