Neue Termine sind online! Neue Termine sind online! Neue Termine sind online!

Der Liveclub Tante JU in Dresden heisst euch ganz herzlich willkommen!

Randgruppencombo | verlegt auf 2.10.2022

Freitag, 01.10.2021, Einlass: --,-- Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 26,00 EUR/VB 29,00 EUR/AK --,-- EUR
Randgruppencombo | verlegt auf 2.10.2022

Die Randgruppencombo ist ein einzigartiges Projekt des Landestheaters Tübingen: zehn Musiker lassen die Lieder des viel zu früh verstorbenen Gerhard Gundermann wieder aufleben und sorgen so für Gänsehautatmosphäre im Publikum. Hier treffen tiefsinnige Texte auf wunderbare Arrangements. Kein Wunder also, dass sich die Randgruppencombo mittlerweile bundesweit großer Beliebtheit erfreut.

Gerhard Gundermann gilt noch heute als einer der größten Liedermacher der DDR. Doch auch nach der Wiedervereinigung wusste der singende Baggerfahrer zu überzeugen. Als er 1998 mit nur 43 Jahren verstarb, hinterließ er eine große Fangemeinde. Heiner Kondschak, Regisseur am Landestheater Tübingen, hörte Gundermanns Musik im Radio und besorgte sich danach alle CDs, Bücher und Videos des begnadeten Sängers. Schnell hatte er eine Combo zusammengestellt und Anfang der 2000er ging die Randgruppencombo auf Tour. Ihre Interpretationen der Gundermann-Lieder sind so gelungen, dass sogar skeptische Gundermann-Kenner zu treuen Fans wurden. Und dieser Erfolg des Orchesters ist nicht verwunderlich. Die Multiinstrumentalisten verleihen den Songs mit über 40 verschiedenen Instrumenten einen neuen, einzigartgien Sound. Hier wird das Repertoire des Lausitzer Rockmusikers wiederbelebt und gleichzeitig treten die Musiker in einen Dialog mit Heute und Gestern, Einigkeit und Trennung. Seit ihrer Gründung hat die Randgruppencombo schon über 200 Konzerte gespielt und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Lassen Sie sich die Auftritte der Randgruppencombo auf keinen Fall entgehen. Hier erleben Sie die wunderbare Symbiose zwischen der Musik Gundermanns und der Musikalität der Randgruppencombo. Beste Unterhaltung ist garantiert!

 

⇒ Mehr Informationen...

Teresa James (USA) | verlegt auf 30.09.2022

Sonntag, 03.10.2021, Einlass: --,-- Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 23,00 EUR/VB 28,00 EUR/AK --,-- EUR
Teresa James (USA) | verlegt auf 30.09.2022

Teresa James und die Rhythm Tramps haben es in sich.

Die Keyboarderin Teresa James und ihre Band, die Rhythm Tramps, haben lange Zeit als eines der führenden zeitgenössischen Blues-Outfits in Los Angeles geherrscht, obwohl ihr ungewöhnlich fantasievolles Repertoire viel davon lieferte von Terry Wilson, James’ Ehemann, Produzent und Bassist, ist keineswegs auf die 12-taktige Form beschränkt. Ihre 2019er CD Here in Babylon wurde für einen Grammy in der Kategorie Contemporary Blues Album nominiert.

Rose-Colored Glasses, die neue Veröffentlichung der Band auf Blue Heart Records, setzt diese stolze Tradition fort. Es ist ihr zwölftes Album und zeigt einmal mehr Teresas verführerische Art mit einem Text und Terrys produktivem Songwriting-Talent, das über Grooves gegossen wird, die den Hörer fesseln und nicht loslassen werden, bis die allerletzten Töne geläutet haben. Eine Gruppe texanischer Gitarrengrößen ist am Set zu Gast, darunter Anson Funderburgh, Lee Roy Parnell, Johnny Lee Schell, Snuffy Walden und Dean Parks. „Dieses neue Album geht ein bisschen mehr in den Soul“, sagt Teresa. „Aber für mich ist Blues eher ein Geisteszustand. Von dort kommst du. Es ist die Einstellung und das Herz, die du einbringst.“

Teresa hatte in jedem Fall einen ungewöhnlich frühen Einstieg in ihren lebenslangen Beruf. „Bei mir zu Hause lief immer Musik. Mein Vater war ein großer Musikfan. Er hatte alle möglichen musikalischen Interessen, so dass ich mit vielen verschiedenen Musikrichtungen in Kontakt kam.“ „Ich habe klassische Musik studiert, bis ich im zweiten Jahr in der High School war. Als ich ungefähr acht war, brachte mir mein Vater das Gitarrespielen bei. Dies war die Saat, die schließlich zu einer musikalischen Karriere führte, darunter Aufnahmen mit Walter Trout, Eric Burdon, Spencer Davis, Tommy Castro, Stephen Bruton, Randy Newman, LeeRoy Parnell, Neil Diamond und anderen; plus Live-Auftritte mit unzähligen anderen, darunter Marcia Ball, Levon Helm, Lloyd Jones, Delbert McClinton und Eric Burdon & the Animals. Sie ist seit mehr als zwanzig Jahren ein Featured Act auf Delbert McClintons Sandy Beaches Cruises.

⇒ Mehr Informationen...

Leif de Leeuw Band (NL) | wird verlegt!

Freitag, 08.10.2021, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 21,00 EUR/VB 25,00 EUR/AK --,-- EUR
Leif de Leeuw Band (NL) | wird verlegt!

Überwältigend ist das richtige Wort um Leif de Leeuw und seine Leif de Leeuw Band zu beschreiben. Vor nicht allzu langer Zeit wurde Leif noch als jung und vielversprechend betitelt. Er gewann den Sena Talent Guitar Award zwei Mal (2009 und 2013). Heute gehören der Gitarrist und seine Band zu den Besten in der holländischen Blues-Rock Szene. Der Gewinn der prestigeträchtigen Dutch Blues Challenge Ende 2014 hat den Status der Band nochmals bestätigt. Und das nicht nur in den Niederlanden sondern auch im Ausland.

So hat die Leif de Leeuw Band ihre ersten erfolgreichen Auftritte in Deutschland, Belgien und Luxemburg hinter sich gebracht. Insbesondere unsere östlichen Nachbarn waren sehr begeistert von der Band, was in einer zweiten Deutschlandtour für 2015 resultierte mit zusätzlichen Auftritten in der Tschechischen Republik und in Österreich.

Als Gewinner der Dutch Blues Challenge vertraten, Leif de Leeuw, Britt Jansen (Gesang/Gitarre), Eibe Gerhartl (Bass) und Tim Koning (Schlagzeug) die Niederlande bei der International Blues Challenge in Memphis, Tennessee.

Getreu dem Motto „Wenn wir schon mal hier sind“ haben sie noch eine Reihe von zusätzlichen Auftritten in Jonesboro, Paragould – Arkansas und Nashville – Tennessee gespielt. Die Band nahm auch an der European Blues Challenge 2015 in Brüssel teil, bei der sie von einem begeisterten Publikum empfangen wurden, jedoch gewannen sie keinen Preis.

Dass die Leif de Leeuw Band die Herzen der Bluesliebhaber in Europa erobert hat, bestätigte sich zuletzt als die Band den European Blues Award am 9. November 2015 gewann, und das Publikum sie zur besten Band 2015 wählte.

⇒ Mehr Informationen...
 
close
Facebook Iconfacebook like buttonYouTube Icon