** SOMMERPAUSE IST BALD ZUENDE! **  06.09.2019 // Ryan McGarvey ** 28.09.2019 // Floyd Divison (AT) – 10 YEARS / Best of Tour 2019

Der Liveclub Tante JU in Dresden heisst euch ganz herzlich willkommen!

Ryan McGarvey

Freitag, 06.09.2019, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 19,00 EUR/VB --,-- EUR/AK --,-- EUR
Ryan McGarvey

Mit seiner brandneuen CD Heavy Hearted im Gepäck, kommt der aus Albuquerque, New Mexico, stammende Gitarrist, Sänger und Songwriter Ryan McGarvey vom 08.04 – 18.05 auf Tour in Europa.

Und ist dann nochmal im Anschluss an Joe Bonamassa’s KEEPING THE BLUES ALIVE AT SEA MEDITERRANEAN (16.-21. August) bis zum 21. September hier bei uns unterwegs.

Ryan McGarvey_Foto-Christoph-Bombart-Club Tante JU, Dresden | KonzertNicht nur auf seinen CDs, besonders aber live fasziniert neben seinem außergewöhnlichen technischen Scharfsinn an der Gitarre, seine Fähigkeit Blues-Sounds mit unerwarteten Strukturen, einzigartigen Melodien und Vocals zu prägen. Eine pyrotechnische Performance voller Emotionen, ergänzt durch Texte von tiefer, persönlicher Bedeutung.

Ryan McGarvey, der schon zu Beginn seiner Karriere bei seinen Musikerkollegen große Anerkennung fand, wurde im Jahr 2010 von Eric Clapton eingeladen, um bei dessen Crossroads Guitar Festival in Chicago aufzutreten.

Es folgten diverse Auszeichnungen:
Bestes neues Talent – Guitar Player Magazine, 2013;
Bester Gitarrist – European Blues Awards, 2014;
Bester Gitarrist – European Blues Awards, 2016;
Beste Solo/Akustik – European Blues Awards, 2017

⇒ Mehr Informationen...

DAME – ZEUS TOUR 2019 PLUS SPECIAL GUEST: MACE

Donnerstag, 26.09.2019, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 34,90 EUR/VB --,-- EUR/AK --,-- EUR
DAME – ZEUS TOUR 2019 PLUS SPECIAL GUEST: MACE

ADVANCED SOCIETY & COLD LIFE ENTERTAINMENT PRÄSENTIEREN

DAME – ZEUS TOUR 2019
PLUS SPECIAL GUEST: MACE

DAME meldet sich mit seinem neuen Album „ZEUS“ zurück!

DAME - ZEUS Tour 2019 | Club Tante JU, Dresden | KonzertSpätestens seit sich DAME mit seinen letzten drei Alben die Spitze der heimischen Charts sichern konnte, ist das österreichische Ausnahmetalent längst kein Geheimtipp mehr. Zahlreiche, nahezu ausverkaufte Tourneen, begehrte Positionen auf den Bühnen der renommiertesten Festivals und über 715.000 treu ergebene YouTube-Abonnenten verschaffen einem nur einen kleinen Einblick in seine sagenhafte Karriere.

Nach einer anderthalbjährigen Kreativpause meldete sich DAME am 10. Mai mit der fulminanten Single „Herrscher des Olymps“ und der Ankündigung des neuen Albums „ZEUS“, welches am 30.08.2019 erscheinen wird, aus seiner Hitschmiede zurück. Ohne große Anstrengungen konnte er nach nur 48 Stunden die 200.000er Marke knacken und schoss direkt auf Platz 1 der Amazon Box-Set Charts des deutschsprachigen Raumes und ließ andere große Namen wie RAMMSTEIN, SIDO oder SHINDY hinter sich.

Nach dieser mehr als gelungenen Rückmeldung erwartete die Fans am 24. Mai mit „Lichtblick“ der zweite „zeussche Streich“. Während die erste Auskopplung mehr auf DAMEs Fertigkeiten als Rapper abzielte, zeigt sich der Österreicher auf „Lichtblick“ von einer ganz anderen Seite. Auf der prognostizierten Hit-Single versorgt DAME den Hörer in gewohnter Manier mit tiefgehender Lyrik,einem emotionalen Thema und einem Ohrwurm, den selbst SCOOTERs bekanntester Hit nicht aus dem Kopf zu verdrängen mag.

Der Song handelt davon, dass selbst in den dunkelsten Zeiten voller Niederschlägen und Hoffnungslosigkeit doch noch ein Funkeln am Horizont erstrahlt. Bei all’ der Tristesse helfen einem die Menschen, die einem zur Seite stehen – als Lichtblick über die am unüberwindbarsten zu scheinenden Hürden hinaus. Gekonnt tänzelt der Österreicher zwischen emotionalen Hochs und Tiefs, wobei er den Hörer schlussendlich mit positiven Vibes und in Hoffnung bettet.

Die perfekte musikalische Untermalung schafft der neue Stern am heimischen Produzenten-Himmel, Johannes Herbst, aus dessen Feder unter anderem, die vierfache Gold-Single „2x“ von Chartstürmerin MATHEA stammt. Sich spielerisch aufbauende Klänge in den Strophen münden über einen ergreifenden Pre-Chorus in einen Refrain, der einem synthetisch die Kopfbedeckung davonweht.

Das alles macht Lust auf mehr! Und das sollen die Fans bekommen! Im September und Oktober ist DAME endlich wieder live zu erleben und schon jetzt zeichnet sich ab, dass diese Tournee wieder einmal den Erfolg der vorherigen übertrumpfen wird, denn die ersten Shows sind bereits hochverlegt worden und/oder ausverkauft.

Als Special Guest wird ihn MACE begleiten. Die eisernen DAME-Fans konnte MACE mit Sicherheit bereits mit der ein oder anderen Show von seinem Live-Talent überzeugen, doch spätestens mit seiner Debütsingle „Schubladendenken“ stellte er endgültig klar, dass seine Art von Musik jede potentielle Schublade sprengt. Er versteht es, rhythmisch zu variieren und unter Beweis zu stellen, wie unbefangen moderner Rap aus Österreich klingen kann.

Egal, ob der junge Wahl-Salzburger persönliche Erlebnisse reflektiert („Weißt du noch“), zwischen schnelleren und langsameren Passagen hin und her springt oder kompromisslos mit der Autotune-Keule um sich schlägt („Alle so wie du“) – mit stets sitzender Frisur und brodelnder Stimme brettert er über die Beats, wie eine Dampflok. Mit seinen Erzählungen lädt er den Hörer auf eine spannende Reise durch verschiedenste Stilrichtungen, durch seine persönlichen Erfahrungen, Emotionen und Verrücktheiten ein; eine Reise mit klarem Kurs: nach oben. Und diese Einladung nehmen wir doch dankend an.

⇒ Mehr Informationen...

Floyd Division (AT) – The Austrian Pink Floyd Show – 10 YEARS – BEST OF TOUR 2019

Samstag, 28.09.2019, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 20,00 EUR/VB --,-- EUR/AK --,-- EUR
Floyd Division (AT) – The Austrian Pink Floyd Show – 10 YEARS – BEST OF TOUR 2019

10 YEARS – BEST OF TOUR 2019

Floyd Division – The Austrian Pink Floyd Show aus Wien, ist eine der authentischsten und vor allem besten Pink Floyd Shows in Europa und die klare Nr. 1 in Österreich.

Floyd Division | 10 Years | Best of Tour 2019 | Club Tante JU, Dresden | KonzertMit Leidenschaft und Virtuosität bringt die Band die zeitlose, atmosphärische und dichte Musik von Pink Floyd, seit nunmehr 10 Jahren äußerst erfolgreich auf die Bühnen in ganz Europa.

Nach unzähligen erfolgreichen Konzerten in Österreich, Deutschland, Belgien und der Schweiz, wird die Band 2019 zurückkehren, um dieses runde Jubiläum ausgiebig mit dem Publikum zu feiern.

Zum 10 – jährigen Jubiläum von Floyd Division darf ein Best Of Programm mit allen großen Hits und durchaus ausufernden psychedelischen Trips, in bester Pink Floyd Manier erwartet werden.

Unterstützt wird der Konzertabend von einer extra für diesen Anlass kreierten Light Show sowie von sich breit machenden Visualisierungen im Zentrum der Bühne, die auf der typisch kreisrunden Leinwand „Mr. Screen“ gezeigt werden.

Ein emotionales Klangerlebnis und eine multimediale Reise durch die Welt einer der prägendsten und einflussreichsten Bands der Rockgeschichte können beginnen und werden Auge und Ohr des Publikums in seinen Bann ziehen.

In diesem Sinne „Welcome to the Machine“ und auf eine eben „Comfortably Numb“ angenehm betäubte Tour 2019.

Kurier:
„In Wien aber gibt es die elfköpfige Floyd Division. Und die fügen einer musikalisch und optisch hervorragenden Umsetzung des Liveerlebnisses (runde Leinwand, Videoprojektion und mehr) noch etwas Entscheidendes bei: Spürbaren Enthusiasmus nämlich, der ihre Tribute-Shows besonders macht“

Passauer Neue Presse:
die Wiener Truppe gilt als eine der arriviertesten Tribute-Bands Euopas. „Eine Reise durch endlose Klanglandschaften von Pink Floyd, ein Sound, der näher am Original nicht sein könnte“, jubelt die Passauer Neue Presse

Support:

PianoProject – Piano Rock aus Dresden

Ein Klavier auf der Bühne und einen ehemaligen Chorknaben als Frontmann – nach einer ersten EP von 2012, über 50 gespielten Konzerten und der erfolgreichen Teilnahme an lokalen bis internationalen Bandwettbewerben geht mit dem Doppelalbum “Elegy of Desperate Children” die musikalische Reise weiter: Classic Rock Gitarren und drückende Grooves mischen sich mit der emotionalen Zerbrechlichkeit einer Klavier Melodie, große Piano Balladen treffen auf ungezügelte Rock Nummern. Ob nachdenklich, hoffnungsvoll oder energetisch gestimmt – PianoProject liefern den Soundtrack. Am besten Live in deiner Nähe!

PianoProject sind:

Paul Knüpfer (Gesang, Piano)
Franz Böhme (Gitarre, Gesang)
Florian Simon (Drums)
Carl Böhme (Bass)

Mehr zu PianoProject unter:

www.pianoproject.de
www.facebook.com/pianoproject2010

⇒ Mehr Informationen...
 
close
Facebook Iconfacebook like buttonYouTube Icon