*************** Liebe Gemeinde, Hallo Freunde guter Musik! Wegen der noch immer angespannten Lage ist leider mit erneuten Verschiebungen oder Absagen von Konzerten zu rechnen. Dies kann auch sehr kurzfristig erfolgen, was wir leider nicht beeinflussen können. Wir hoffen aber auf eine baldige Normalisierung dieser extremen Situation. Doch es gilt schon als ziemlich sicher, dass wir je nach Wetterlage von Mai bis September ausschließlich Openair – Konzerte spielen werden. Darauf freuen wir uns schon sehr! ***************

Der Liveclub Tante JU in Dresden heisst euch ganz herzlich willkommen!

Dennis Jones (USA) | ABGESAGT!

Freitag, 28.01.2022, Einlass: --,-- Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK --,-- EUR/VB --,-- EUR/AK --,-- EUR
Dennis Jones (USA) | ABGESAGT!

Ein absolutes Highlight für alle Bluesrockfreunde!

Der Bluesgitarrist Dennis Jones ist ein hochdekorierter Bluesmusiker aus den USA, der den prestigeträchtigen Memphis-Blues-Preis gewann und mit seiner Band auf internationalen und nationalen Festivals und Auftritten jedesmal sein Publikum begeistert und zu Beifallsstürmen hinreißt. Jones besticht durch sein fantastisches Gitarrenspiel, daß in seiner Wucht und Emotionalität an Jimi Hendrix erinnern läßt. Auch seine Texte sind keine alten Blues-Heuler, sondern orientieren sich packend am Zeitgeschehen.

Sein Bassist Cornelius Mims ist ein ganz Großer. Technisch versiert beherrscht er sein Instrument virtuos und begeistert mit toller Slaptechnik. Er arbeitete schon mit Michael Jackson, George Michael, Snoop Dogg, Beyonce, Kenny Loggins oder Natalie Cole.

Der Drummer Raymond Johnson rundet als groovende Powerstation das kongeniale Zusammenspiel ab. Seine Erfahrungen machte er in der Zusammenarbeit mit Chaka Khan, Bobby Brown, Michael Henderson oder Jeffrey Osborne.

Dennis Jones wird ein aufwühlendes Zeichen setzen und Eindruck hinterlassen! Topact!

⇒ Mehr Informationen...

Lina Maly | VERLEGT!

Dienstag, 08.02.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 22,00 EUR/VB --,-- EUR/AK --,-- EUR
Lina Maly | VERLEGT!

Präsentiert von DIFFUS Magazin x kulturnews x Rootdown Artists

Knapp ein Jahr nach ihrer bisher erfolgreichsten Tour, mit zahlreichen ausverkauften Shows, geht LINA MALY 2022 erneut auf ausgedehnte Konzertreise.

Ohne neues Material zieht es LINA natürlich nicht auf die Bühne, gilt sie doch zurecht als sehr umtriebige Künstlerin. Neben einer Neuauflage ihres Songs „Als Du Gingst“, der Anfang 2020 einen zweiten Frühling in der Social Media Welt erlebte, erscheint im Mai der 6. „Giraffenaffen Sampler“ (15.05.2020), auf dem LINA mit dem Kinderlied „Mio mein Mio“ vertreten sein wird. Dieser Song wurde einst von Benny Andersson und Björn Ulvaeus (ABBA) im schwedischen Original für den gleichnamigen Astrid Lindgren Film als Titelsong geschrieben. LINA hatte nun die Ehre, mit Zustimmung und Hilfe von Benny Andersson, die erste offizielle deutsche Version zu erarbeiten. Zudem befindet sie sich aktuell im Studio und arbeitet an einer EP, die für den Sommer 2020 erwartet wird.

Parallel reduziert LINA für diese Tour ihr Setup ins Trio. Bedeutet, es wird alles noch intimer, noch persönlicher und noch mehr Platz für Linas Stimme geschaffen.

⇒ Mehr Informationen...

Joachim Witt – VERLEGT!

Samstag, 26.02.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 53,75 EUR/VB --,-- EUR/AK --,-- EUR
Joachim Witt – VERLEGT!

+++ Aufgrund der aktuellen Situation muss JOACHIM WITT seine „Rübezahls Rückkehr“ Tour erneut verlegen. Der Termin im Tante Ju Dresden rutscht
nun auf den 26.02.2022. Bereits gekaufte Karten behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit. +++

Nachdem Joachim Witt gerade mit atemberaubenden Arrangements seiner Songs und einem großen Orchester auf eigener Refugium Klassik Tournee war, dabei allabendlich auf einzigartige Weise sein Publikum überzeugte und für Gänsehautmomente sorgte, kündigt der Ausnahmekünstler nun bereits seine nächste Konzertreihe an.

Zum neuen Album „Rübezahl‘s Rückkehr“ kehrt Joachim Witt wieder in voller Bandbesetzung auf die Bühne zurück und lässt die Hallen erbeben mit einem mächtigen Klanggewitter, passend zum Sound des neuen Albums, dass vor der Tour erscheinen wird.

Joachim Witt | Rübezahl´s Rückkehr Tour 2020 | Club Tante JU, Dresden | KonzertErneut von Chris Harms (Lord of the Lost) produziert, vereint das neue Album „Rübezahl‘s Rückkehr“ wie schon sein Vorgänger die Stimme von Joachim Witt mit wuchtigen Soundwänden zu einer donnernden Atmosphäre und erbaut eine Klangkathedrale von unglaublicher Intensität. Ein monumentaler Sound, der in dieser Verbindung wohl einzigartig ist.

16 Alben veröffentlichte Witt seit 1980. Beginnend mit Silberblick und der Auskopplung „Der Goldene Reiter“ (Gold Status), über das 1998 erschienene Comeback-Erfolgsalbum Bayreuth I (Gold Status), dessen Auskopplung „Die Flut“ sogar Platin erreichte, bis hin zu DOM in 2012 mit der Singleauskopplung „Gloria“ und dem überaus kontrovers diskutiertem Musikvideo dazu.

Beim „Gothic meets Klassik“ Event 2018 entstand etwas einzigartiges, etwas bleibendes: Headliner Joachim Witt nahm seine dortige Performance auf und veröffentliche an seinem 70. Geburtstag im Februar 2019 ein Audio-Livealbum mit dem Titel „Refugium“ seines gefeierten Auftritts im Leipziger Gewandhaus.

Viele Male erfand Joachim Witt sich bereits neu, dabei blieb er immer am Nerv der Zeit maßgeblicher deutscher Musikgeschichte. Nie scheute er vor Politik- und Gesellschaftskritik zurück.
Zeitlos sind seine Hits wie „Der Goldene Reiter“, der den Leistungsdruck und asozialen Aspekt des Kapitalismus, inklusive des eigenen Scheiterns beschreibt, sowie das legendäre Duett mit Peter Heppner bei dem Song „Die Flut“- ein Statement über das Streben nach einem besseren Leben oder überhaupt nach einer besseren Welt.

Joachim Witt ist Rübezahl….Rübezahl ist Joachim Witt ……launisch, temperamentvoll, rigoros, stolz, Freund wie Feind und unvorhersehbar wie ein musikalischer Sturm.

Besucher und Fans dürfen sich erneut auf eine der spannendsten Tourneen des Jahres 2020 freuen!

Karten sind ab 24. Juni 2019 bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Tickethotline 0341 – 98 000 98 oder im Internet unter www.mawi-concert.de erhältlich.

⇒ Mehr Informationen...
 
close
Facebook Iconfacebook like buttonYouTube Icon