Tipps für Januar: ** 13.01. Joe Bowie & Defunkt (USA) ** 26.01. Tino Standhaft Band (D)

Der Liveclub Tante JU in Dresden heisst euch ganz herzlich willkommen!

Tino Standhaft Band (D) | Support: FOOLS’N TOWN

Freitag, 26.01.2018, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 16,00 EUR/VB 19,00 EUR/AK 20,00 EUR
Tino Standhaft Band (D) | Support: FOOLS’N TOWN

Wonderful tonight, Layla, Before you accuse me….usw. usw., viele tolle Rock und Blues Songs gehen auf das Konto des genialen englischen Songschreibers, Gitarristen und Sängers Eric Clapton.

Wieder einmal stellt der leipziger Rockmusiker Tino Standhaft sein eigenes kreatives musikalisches Schaffen hinten an , – um einem seiner Idole zu huldigen. Nach Projekten wie „ Tino Standhaft meets Neil Young“ und „Tino Standhaft & Band plays Rolling Stones“, nun die dritte Tribute-Show mit Clapton-Musik.
Durch viele Phasen Claptons musikalischen Schaffens wird sich Tino Standhaft mit seiner erweiterten Band treiben lassen und wieder einmal beweisen, wie vielseitig, zeitlos und emotional Rockmusik ist und immer war.

Die klassische Rockband-Besetzung , 2 Gitarren, Schlagzeug, Bass, Keyboards, wird durch zwei exellente Frauenstimmen ergänzt.
Das Publikum darf sich auf einen 2-stündigen Abend freuen, der sicher für jeden Rock & Blues-Fan etwas bereit hält.

Ein einzigartiger Konzertabend, bei dem man am Ende sagen wird „…… you were wonderful tonight„!!!

Tino Standhaft & Band:

Tino Standhaft – git, voc
Norman Daßler – git
Renaldo Viehmann – bass
Henry Zschelletzschky – keyboards
Björn Kerstan – drums

Support:
FOOLS’N TOWN

Nein, FOOLS’N TOWN ist nicht die hundertachzigste beste, angesagteste, lauteste oder atemberaubendste Band. Und nein, diese Cover-Band spielt nicht die üblichen Rock-Hits. Aber wer erdig klingenden Rock mit Anleihen im Funk, Blues und Rock’n Roll hören will, sollte FOOLS’N TOWN aus Dresden nicht verpassen.

Diese fünf Musiker wollen, dass es groovt und der große Zeh nicht stillsteht. Die Bühnenerfahrung von 3 Jahrzehnten, gutes Handwerk, musikalisches Verständnis der Musiker untereinander und Sorgfalt bei der Auswahl des Grundmaterials zeichnen die Band aus. Es entstehen anspruchsvolle Coverversionen, die Ihren ganz eigenen FOOLS-Sound haben.

Dazu gehören die kraftvolle Stimme des Frontmanns Jens Uwe Thiel, wie auch vierstimmiger Satzgesang, eine astreine Rockgitarre von Robert Franz, Wolfgang Rißlers Hammond- und Rhodes-Sounds und das musikalische Fundament von Uwe Dietrich am Bass und Peter Fritzsche an den Drums.

LINE UP
Jens Uwe Thiel
vocals, bluesharp, percussion
Robert Franz
guitars, background vocals
Uwe Dietrich
bass, background vocals
Wolfgang Rißler keyboard, background vocals
Peter Fritzsche
drums, percussion

www.foolsntown.de
www.facebook.com/foolsntown.band

⇒ Mehr Informationen...

PULSE (D) – The Spirit of Pink Floyd **NEUER TERMIN**

Samstag, 27.01.2018, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 20,00 EUR/VB 24,00 EUR/AK 25,00 EUR
PULSE (D) – The Spirit of Pink Floyd **NEUER TERMIN**

PULSE (D) - The Spirit of Pink Floyd | Club Tante JU, Dresden | KonzertHochkarätige Musiker, die für das Projekt “Tribute to Pink Floyd” zusammenkommen. Es versteht sich, dass das keine Coverband ist, sondern die britische Rocklegende als ImPULSE-Geber fungiert.

Ein Glücksfall für Dresden – normalerweise tritt P.U.L.S.E bei großen Festivals auf. “Best of Potsdam” titelte die Presse und prompt wurde die Truppe für die Feierlichkeiten am Tag der Deutschen Einheit engagiert.

Die Besonderheit des Programms: es gibt nicht nur Musik, die sich an Pink Floyd orientiert, sondern eine Videoshow. Auch bei der visuellen Gestaltung ist Pink Floyd Vorbild.

Zusammen rockte die Band schon auf Open-Air-Festivals neben Gary Moore, Gianna Nannini, Subway to Sally, Roger Chapman, Manfred Mann´s Earth Band, Jethru Tull, Wolfsheim, City, oder den Puhdys.

Die aktuelle Besetzung: Marco W. Linke (Gitarre/Gesang), der auch als Komponist tätig ist und die Filmmusik zum Dirk Grau-Film “Auszeit” schrieb (Dirk Grau wurde für den Detlev Buck-Film “Knallhart” und “Rhythm is it” mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet).

Stephan Saretz: Keyboards / Vocals. Akustik-Gitarre: Christian Styra; am Bass ist DeeLenz zu hören; an den Drums Thomas Brunke (Bruno). Zur PULSE-Besetzung kommen noch die Saxophonisten Ralf Benschu, bekannt als Solist und früheres Mitglied bei KEIMZEIT, sowie Rolf Völler. Am Gesang sind Claudia Roth und Ute Beckert (Gesang). Letztere ist Sopranistin des Fontane-Ensembles Berlin.

Die Videoshow wird von Sebastian Schmidt performed.

Top Musiker also, die den Mund nicht zu voll nehmen, wenn sie ihr Programm “Tribute To Pink Floyd” nennen. Schließlich haben sie mit dem großen Vorbild Spiel- und Experimentierfreude gemeinsam.

⇒ Mehr Informationen...

Driftwood Holly (CAN/D)

Freitag, 09.02.2018, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 19,00 EUR/VB 23,00 EUR/AK 25,00 EUR
Driftwood Holly (CAN/D)

POP – ROCK – BLUES vom Feinsten !!!

Die Wege, die Driftwood Holly/Kanada & Friends zueinander geführt haben, sind so verschieden wie ihre Charaktere oder deren ureigenen Bands. Was sie verbindet, ist die Leidenschaft für die Musik. Sie steigen in die Musik ein, treiben Lautstärke und Intensität der Töne nach oben und fahren sie wieder herunter. Das Intro ist ein Wechselbad verschiedener Tempi und Emotionen. “Cause I am here to boost your colour, I am here to make you shine…”

Die Band tritt in folgender Besetzung auf:

Driftwood Holly (Songwriter/Akustikgitarre)
Jäcki Reznicek (Silly & East Blues Experience/Bass)
Pavel Osvald (Pološero, Fish Flesh Field & Henry $/Geige)
Basti Reznicek (Stamping Feet/Drums)
Adrian Dehn (The White Dukes/Lapsteel und E-Gitarre)

⇒ Mehr Informationen...
 
close
Facebook Iconfacebook like buttonYouTube Icon